Humber Motorrad Foto 346 ccm ca. 1925 hum-f01

Art.Nr.:
hum-251
Lieferzeit:
3-4 Tage 3-4 Tage
Format:
10x15cm
13x18cm ( + 0,60 EUR )
15x20cm ( + 2,90 EUR )
20x30cm ( + 4,60 EUR )
40x30cm ( + 9,60 EUR )
Oberfläche:
Glänzend
Matt
5,40 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,05 kg

Thomas Humber, Beeston, Wolverhamton + Coventry
Motorradbau von 1898 - 1931, gehört zu den ältesten englischen Motorradherstellern.
Bereits 1896 begann Humber mit Motorfahrzeugen zu experimentieren, Anfangs wurden Leon Bolee Motoren in Lizenz gebaut.
Ab 1902 wurden Motorräder unter Phelon & Moore Lizenz hergestellt, 1908 kamen dann die ersten vollständigen Eigenkonstruktionen heraus. Von 1903 - 1915 war Humber im Rennsport sehr erfolgreich und stellte mehrer Weltrekorde auf z.B. 1910 Durchschnittsgeschwindigkeit von 48,55km/h auf 100 Meilen in Brooklands, 1911 T.T. Sieg in der 350er Klasse. Humber entwickelte in der Zeit vor 1915 einige hochinteressante Modelle z.B. eine 750 ccm mit 3 liegenden Zylindern. Im 1. Weltkrieg baute Humber Militärmaschinen für die britische Armee und leiferte ca. 500 Gespanne an Russland. Ab 1920 war Humber im Trailsport erfolgreich + gewann mehrmals die internationale 6 Tagefahrt. Nach 1923 beschränkten sich die Modelle auf 350 + 500er sv + ohv Modelle.

Diesen Artikel haben wir am Samstag, 29. Dezember 2007 in den Shop aufgenommen.
Internetshop by Gambio.de © 2012