Ihr Warenkorb
keine Produkte

Widerrufsrecht

§ 2 Widerrufsrecht

Nur als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB kann der Kunde seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt erst einen Tag nach Erhalt der Ware und Zusendung einer gesonderten Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Name/Firma: Uwe Schreiber

Kastanienweg 2
31020 Salzhemmendorf
Mobil: 0178-9337789
E-Mail-Adresse: motomobilia@web.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde (Verbraucher) von www.motorradphoto.de die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er www.motorradphoto.de insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde (Verbraucher) die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 EUR beträgt, hat der Kunde (Verbraucher) die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei dem Kunden abgeholt.
Das Widerufsrecht gilt für alle original Photos + nicht speziell für den Kunden angefertigte Waren die von mir verkauft werden, für Kommissionsware ist der Eigentümer verantwortlich

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

zur Lieferung von Waren, die nach Kundenbestellung angefertigt werden, dazu zählen, Drucke, Plakate und Fotoabzüge die auf Bestellung angefertigt werden und nicht vorrätig sind oder  Waren die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Gleiches gilt auch bei speziell für den Kunden angefertigte photografische Abzüge, Plakate und Druckerzeugnisse. Kein Wiederufsrecht  besteht außerdem bei Kommissionsartikeln wenn der Einlieferer/Verkaüfer eine Privatperson ist und nicht gewerblich handelt. Kommissionsartikel werden in der Artikelbeschreibung als solche gekennzeichnet.

Internetshop by Gambio.de © 2012